21. Türchen ?

Wenn du gut zu dir bist, dann bedeutet das unbedingt, dass du das Leben genießen solltest. Und Liebe geht durch den Magen. Ist so.

Essen ist ein riesen Thema. Häufig besetzt mit Schuldgefühlen und schlechten Gewissen. Und das unabhängig davon, wieviel du wiegst. Selbstliebe bedeutet auch, seinen Körper zu lieben. Anzunehmen. Er dient dir tagtäglich auf’s Neue. Sei achtsam und behutsam mit ihm. Trenn dein Herz nicht aus ihm heraus, sondern fülle es mit Liebe für dich und ihn.

Und wenn das Thema Essen ein Punkt in deinem Leben ist, den du lieber wegdrückst, dann denk daran: “Du bist mehr als dein Problem!” Du bist klug und du bist schön und du bist wichtig. Und spür liebevoll in dich hinein, ob das Thema Problem bleiben soll oder Chance werden kann.

Und dann: nimm’ dir mal nen Keks. Ohne schlechtes Gewissen. Einfach mal zum Genuss. Bewusst. Das tut dir gut. Und der Seele auch.
Und wenn es noch einer wird: auch nicht schlimm.

Sei dir gut ❤️

Kommentar verfassen