Neuer Tag. Neues Glück. Ob wir uns glücklich fühlen hängt ganz entscheidend davon ab, ob wir das Gefühl haben selber über unser Leben entscheiden zu können. Und häufig schieben und verschieben wir viel lieber die Verantwortung auf andere. Wenn du glücklich sein willst, musst du die Verantwortung für dein Leben übernehmen. Und das bedeutet vielleicht Neuland. Und damit verbunden auch Unsicherheit. Es bedeutet raus aus der Sicherheit und raus aus der Komfortzone. Wenn du es aber geschafft hast, endlich etwas aktiv angegangen zu sein, wirst du dich befreit fühlen. Und das macht glücklich. Versprochen!
Aus welcher Komfortzone musst du raus:
* ein längst fälliges Gespräch führen?
* neues Gehalt verhandeln?
* jemanden um Verzeihung bitten?
* etwas Neues wagen?
* jemanden offen und vorurteilsfrei begegnen?
* die eigene Schwäche und Schuld eingestehen?
Egal, was dich beschäftigt. Nimm es als Herausforderung und nicht als Bedrohung! Go! Go! Go!!
Sei dir gut ❤️

Kommentar verfassen