Kein Speicherplatz frei

“Ihr Speicher ist voll”, meldet mein Handy ununterbrochen. “Blödsinn”, denke ich und ignoriere die Botschaft von außen. Plötzlich bekomme ich Werbung für diverse Clouds, weil mein Speicher voll sein soll. Ich drücke die Botschaft weg. Und dann das: ich kann keine Bilder mehr speichern. Ich verstehe nicht was los ist. “Der Speicher ist voll”. Wieso? Weshalb? Warum? Doch nun kann ich die Wahrnung nicht mehr ignorieren. Ich muss handeln und entdecke 160 heimlich gemachte Fotos von Fußballtrikot meines Sohnes.
Er hat sie in der Mittagspause fotografiert!
Aber so ist es doch auch sonst oft: gerne ignorieren wir Hinweise von außen. Weil wir es besser zu wissen meinen und weil es schwer und unangenehm ist, von außen auf Missstände hingewiesen zu werden. Wir machen immer weiter bis der Speicher voll ist und nichts mehr geht. Ich nehme mir vor, einen wohlgemeinten Rat wenigstens anzunehmen, statt ihn nur noch zu ignorieren. Schönes Wochenende. Sei dir gut ❤️

Kommentar verfassen