Berufliche Veränderung

“Every vision has a price tag.”

Es gibt sehr unterschiedliche Gründe, warum man sich mit dem Thema berufliche Neuorientierung auseinandersetzt. Häufig dann, wenn man unzufrieden ist. Zum Beispiel, wenn es nach der Elternzeit zurück in den Job geht. Immer wieder habe ich Beratungen Frauen, die in dieser Zeit gemerkt haben, dass sich ihre Prioritäten verschoben haben. Und auch, dass diese Auszeit eigentlich ganz willkommen war, weil sie eh nicht mehr ganz so zufrieden waren. Es gibt natürlich auch den Fall, dass du dich aufgrund deines Alters beruflich verändern musst oder auch deswegen, weil dir gekündigt wurde.

Und dann gibt es die berufliche Veränderung natürlich ganz klassisch: als Karriereplanung. Egal, an welchem Punkt du gerade bist, wichtig ist es, dass du in eine gute berufliche Zukunft steuerst. Wichtig ist für mich, dass die berufliche Veränderung zu deinen persönlichen Werten und Zielen passt. Daher finde ich es für viel erstrebenswerter, eine Work-Life-Romance zu leben, statt sich an einer Balance aufzureiben. Denn beide Seiten deckungsgleich zu bekommen ist meistens nur schwer möglich.  Auch die Frage wohin und an wen du eine Bewerbung richtest hängt damit zusammen, wie du dir dein Leben UND deinen Beruf vorstellst.

Endlich mal aktiv sein!

Sehnst du dich danach, deine berufliche Veränderung aktiv zu gestalten und Neues zu denken und zu wagen? An diesem Wochenende bist mehr Designer als Planer. Mit unterschiedlichen Methoden und Tools wirst du dir bewusst, WIE du dir deinen Job wünscht und welche Veränderungen dafür nötig sind. Gemeinsamer Austausch und das erstellen eines Visionboards gehört ebenso wie Bewegung zum Wochenende dazu. Raus aus dem Kopf, rein in den Körper. Aus diesem Grund habe ich eine wunderbare Frau engagiert. Tina Brunke ist Bodymotion-Lehrerin. Sie ist meine Pilates Lehrerin und hat eine ganz feine Art, Menschen in Bewegung zu bringen. Und genau das ist es ja, was wir an diesem Wochenende wollen: endlich mal aktiv sein und das Steuer in die Hand nehmen.

Wenn dir neue Perspektiven und Blickwinkel Rückenwind geben, wenn du gerne aktiv gestaltest, statt deine Hände in den Schoß zu legen, dann ist dieses Seminar genau das Richtige für dich! Deine Frage: “Berufliche Veränderung, aber WAS?!” wirst du am Ende des Wochenendes eine neue Zielrichtung geben können.

Organisatorisches:

Das Seminar findet im wunderschönen Tagungshaus Karneol im Münsterland statt. Dort wird Atmosphäre und Wohlbefinden groß geschrieben. Seminarkosten .Seminarkosten: 450,00€  (inkl. vier Pilateseinheiten plus Übernachtungskosten für das gesamte WE (Vollpension EZ 174€/ DZ 154€)

Zur Anmeldung geht es direkt HIER